Datenbank

Eckhard Mieder

Jakob-Heller-Str. 17
60320 Frankfurt
Hessen

(069) 94598667


Biografie

1953 in Dessau geboren; 1973 Abitur; 1974-1978 Studium der Journalistik an der Karl-Marx-Universität in Leipzig; Nach fünf Jahren Reporter beim Jugendmagazin „neues leben“; 3 Jahre Redakteur beim Fernsehen der DDR; seit 1986 freiberuflich als Autor.

Veröffentlichungen

1991 'Auf den Dächern traben Pferde', 1997 'Luise Indiewelt', 1998 'Die kichernde Kuh', 1999 'Willis Erwachen', 2001 'Seeräubergeschichten', 2001 'Eisbärengeschichten', 2002 'Die Geschichte Deutschlands nach 1945', 2002 'Ein Fest für Benjamin'.

Hinweise


Kindergarten / Klassenstufen

Schultypen

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.