Datenbank

Anita Siegfried


CH–8032 Zürich
Schweiz

[0041] 44262 1750
[0041] 44262 1750
asiegfried(at)sunrise.ch
www.anitasiegfried.ch

Biografie

Anita Siegfried studierte Archäologie und arbeitete als Wissenschafterin und Redaktorin bei der Kantonsarchäologie Zürich. Seit 1994 ist sie freischaffende Autorin. Sie schreibt für Kinder und Erwachsene und ist als Schreib-Coach engagiert im Projekt "Schulhausroman" (www.schulhausroman.ch).

Veröffentlichungen

(Auswahl)
Auf der Gasse, hinter dem Ofen. Ill. Jürg Müller. Sauerländer 1995
Alinors Lied. Roman. aare/Sauerländer 1996 (TB Carlsen 2002)
Cola-Fröschchen. Roman. Nagel & Kimche 1997 (TB omnibus 1999)
Der blaue Schal. Roman. Nagel & Kimche 1998  (TB dtv 2003)
Kleine Schwester der Nacht. Erzählung. Ill. Hannes Binder. Nagel & Kimche 1999 (TB omnibus 2002)
Blendwerk. Erzählung. Anthologie „Mittendrin - berauscht von dir“, dtv 2001
Ein SMS für Lola. Anthologie „Ach wie gut dass niemand weiss...“ Nagel & Kimche 2004
Flug in die Nacht. Ill. Hannes Binder. Sauerländer/Patmos 2005
Parzival. Der Rote Ritter. SJW 2317 2009

Außerdem Kurzgeschichten, Hörfolgen, Sachbücher, Theaterstücke

Hinweise

Außerdem Sachbücher,
Kurzgeschichten und Hörfolgen.


Kindergarten / Klassenstufen

Schultypen

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.