Datenbank

Renate Welsh

Zieglergasse 32
A-1070 Wien
Österreich

[0043] (1) 5226598
[0043] (1) 5226598
welsh-rabady(at)utanet.at

Biografie

Geboren in Wien, lebt in Wien. Übersetzerin, seit ca. 1974 freie Schriftstellerin. Zahlreiche Preise, zuletzt 2003 Österreichischer Staatspreis und Großer Preis der Akademie Volkach. Schreibwerkstätten für die verschiedensten Gruppen, Lesereisen in vielen Ländern.

Veröffentlichungen

Johanna, 1979 J & V, Deutscher Jugendliteraturpreis, bei Oetinger Auslese und rotfuchs. Das Vamperl, dtv 1981 Das große Buch vom Vamperl, dtv 2002 Eine Hand zum Anfassen, Jungbrunnen, 1985 Drachenflügel, Obelisk, Innsbruck und Nagel & Kimche (ebenso die Folgenden), 1988 Melanie Miraculi, 1990 Spinat auf Rädern,1991 Sonst bist du dran, Arena, 1994 Mäusespuk, 1995 Sechs Streuner, 1996 Das Gesicht im Spiegel, 1997 Besuch aus der Vergangenheit, 1998 Das kleine Moorgespenst, Oetinger 1999 Vor Taschendieben wird gewarnt, Ellermann und Obelisk, 2001 Dieda oder das fremde Kind, Oetinger und Obelisk, 2002 Schnirkel Schneckenkind, Obelisk, 2003 2004 Katzenmusik, Obelisk 2005 Lillis Elefantenglück, Obelisk 2006 Gut, dass niemand weiß, Obelisk.

Hinweise

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.