Datenbank

Christa Zeuch

Liebesallee 12
24340 Windeby-Kochendorf
Schleswig-Holstein

(04351) 66 79 14

christazeuch(at)yahoo.de
www.christazeuch.de

Biografie

Ich bin in Berlin aufgewachsen, habe viele Jahre in Bonn gewohnt, lebe heute mit meinem Mann im Wechsel nahe Eckernförde/Ostsee und Macken/Hunsrück. Wir haben zwei Kinder, drei Enkel- und ein Urenkelkind. Seit 1984 arbeite ich als freie Schriftstellerin.
Bisher sind es 56 Buchtitel für Kinder und Jugendliche  mit Erzählungen, Kinderlyrik und Liedern in namhaften Verlagen. Zahlreiche Beiträge in Schul- und Liederbüchern sowie Anthologien. Ich besuche viele Schulen und Bibliotheken. Inhalt meiner Leseveranstaltungen: Vorlesen, Erzählen, Reimen, Singen, Fragen beantworten, kreative Anregungen und garantiert viel Spaß. Immer im Gepäck: eigene Lieder und Gitarre Franziska.

Veröffentlichungen

In Vorbereitung: "Mein Zauberschloss hat viele Türen, 20 Räume
voller Reime", 6 - unbegrenzt, Edition Gegenwind;


"Wawar und der Feuervogel, Erzählg. 8-9 J., Edition Gegenwind (neu:Okt./Nov.2013);
"Was machen die Wichtel um 6", ab 4 J., Oetinger;
"Bücherwurm trifft Leseratte", Edition Gegenwind, 6-9 J.;
"Der Frosch hat einen Frosch im Hals", Edition Gegenwind, ab 6 J.;
"Prinz MeMo" (Verlags-verhandlg.), Edition Gegenwind 9-11 J.;
„Schau, was Mäx alles zaubern kann“, 2008, Arena-Lernbilderbuch, 3-6 J.;
"Die Spur des roten Elefanten", 2007, Die Schatzkiste, 8-10J.;
„Das Spiegel-Labyrinth,“ 2006, Die Schatzkiste, 10-13 J.;
 „Stella vom roten Stern“, 2005, Die Schatzkiste, 9-11 J.;
„Moonskater Traum vom Fliegen“, Jugendroman, Edition Gegenwind, 12-14 J.;
„Mutgeschichten für 3 Minuten“, Arena,  4-6 J.;
„Sitzt ein Zwerg auf dem Berg“, Reime, Spiele, Arena, ab 3 J.;
„Zusammen sind wir stark“, Erstlesebuch, Arena,  6-8 J., 13. Aufl., mit päd.Übungsheft u.Lied v.Ch.Zeuch;
„Zeig’s ihnen, Anna-Lena“, in Trau dich! Erstlesegeschichten, die Mut machen, ab 6 J., Arena.
------teilweise mit CD--------------

Hinweise

Lesealter: Vorschule, Kl. 1 - 7, alle Schultypen, höchstens zwei Schulklassen. In Vorschule und GS gern kleine Geräuschinstrumente. Tisch zum Aufstellen meiner Bücher,  Glas Wasser. Bitte Stühle für die Kinder stellen (ev. Halbkreis hintereinander). Aus akustischen Gründen sind große Aulen oder Turnhallen ungeeignet.
Inhalt der Veranstaltungen: Vorlesen von Textbeispielen, gemeinsames Erzählen, Reimen, Mitmachlieder, Fragen beantworten (z.B. über den Weg einer Idee bis zum gedruckten Buch), kreative Anregungen geben.
Bis zur Klasse 4 habe ich meine Gitarre und eigene Mitmachlieder im Gepäck.

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.