Datenbank

Michaela Holzinger


A-4655 Vorchdorf
Österreich



holzinger.michaela(at)gmx.net
www.michaela-holzinger.at

Biografie

Michaela Holzinger ist 1978 geboren und auf einem Bauernhof in Österreich aufgewachsen. Nach der Ausbildung zur Sozialpädagogin arbeitete sie einige Jahre in einem Sozialverein.  Seit 2011 ist sie als Kinder- und Jugendbuchautorin tätig und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. DIXI-Kinderliteraturpreis 2010, LESERstimmenpreis – der Preis für junge LeserInnen 2013. Mit ihrer Familie und einer Vielzahl an Tieren lebt sie im Salzkammergut und schreibt für alle Altersstufen.

Veröffentlichungen

Publikationen (Auswahl):
Abschied von Anna (Tyrolia 2011)
Laurenz und der Stein der Wahrheit (Obelisk 2012)
Funkensommer (Freies Geistesleben 2012/Gulliver 2015
Drachen küsst man nicht (Obelisk 2013)
Drachen kocht man nicht (Obelisk 2014)
Lukas und das Eckenmonster 
(Fischer Sauerländer 2013)
SCH sagt der Elefant (G&G 2015
Merle Meerjungfrau (Obelisk 2015)

Hinweise

Mein umfangreiches Programm lädt zum Mitfabulieren ein und lässt viel Raum für das Publikum. Somit werden meine Lesungen zur einmaligen Autorenbegegnung, authentisch und abwechslungsreich.
Teilnehmerzahl: max. 60 Zuhörer (wenn mehr, dann bitte vorher mit mir abklären)
Dauer der Lesung: ca. 60 Minuten


Zielgruppe:
Vom Bilderbuchkino bis hin zum Jugendbuch … mein Leseprogramm ist umfangreich und geht auf jede Altersstufe und jedes Leseverständnis gesondert ein. Gerne komme ich also zu Ihnen in die Kindergärten, Vorschulen, Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien, Bibliotheken, usw

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.