Datenbank

Ingo Siegner

Moltkeplatz 6
30163 Hannover
Niedersachsen


-
mail(at)ingosiegner.de
www.ingosiegner.de

Biografie

Geb. 1965 in Hannover, lernte zunächst Sparkassenkaufmann, lebte als Au Pair in Frankreich, studierte ein paar Jahre, arbeitete bei einem Veranstalter für Familienreisen und schreibt und illustriert seit 2002 Kinderbücher. Er lebt als freier Autor und Illustrator in Hannover.

Veröffentlichungen

Die Abenteuer des kleinen Drachen „Kokosnuss“ erscheinen bei cbj RandomHouse Random House. Die jüngsten sind:
„Der kleine Drache Kokosnuss und die wilden Piraten“ (2008),
„Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss“ (2008) und
„Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel“ (2009)
„Der kleine Drache Kokosnuss reist in die Steinzeit“ (2012),
„Schulausflug ins Abenteuer“ (2013) und
„Der kleine Drache Kokosnuss bei den Dinosauriern“ (2013).



Bei Beltz & Gelberg erscheinen die Romane um die beiden Rattenkinder Eliot und Isabella:
„Eliot und Isabella und die Abenteuer am Fluss“ (2006), und
„Eliot und Isabella und die Jagd nach dem Funkelstein“ (2008) und
„Eliot und Isabella und das Geheimnis des Leuchtturms“ (2011)


Bei Leuenhagen & Paris sind drei Vorlesebilderbücher um das hannoversche Erdmännchen Gustav erschienen, zuletzt
„Gustav vor, noch ein Tor!“ (2007)


Alle Bücher sind vom Autor farbig illustriert. Sämtliche Veröffentlichungen sind lieferbar. „Der kleine Drache Kokosnuss und der schwarze Ritter“ ist in einer englischen Version mit deutscher Vokabelhilfe bei cbj/omnibus erschienen.


Hinweise

Zunächst erzähle ich, wie ich Kinderbuchautor geworden bin, wie ich eine Figur entwerfe, wie eine Geschichte und dann ein Buch entsteht. Dabei zeichne ich am Flipchart. Fragen der Kinder sind ausdrücklich erwünscht. Danach lese und erzähle ich aus einem meiner Abenteuer Bücher und zeige dazu die Bilder mit dem Diaprojektor einem Beamer (den ich selbst mitbringe). Für die Lesung müssen Flipchart (oder Papierbögen an Stellwänden o. ä.) und eine Leinwand (oder andere Projektionsfläche) zur Verfügung gestellt werden.


Kindergarten / Klassenstufen

Schultypen

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.