Datenbank

Dietlof Reiche

Isestraße 5
20144 Hamburg
Hamburg

(040) 420 7946

Dietlof.Reiche(at)dreiche.de
www.dreiche.de

Biografie

Geboren 1941 in Dresden. Verbrachte zwischen 1945 und 1952 seine Kindheit bei Nördlingen, der Stadt, die zum Schauplatz seines ersten Romans „Der Bleisiegelfälscher“ wurde. 1961 ging er zur Bundeswehr und studierte als Berufsoffizier Maschinenbau an der Technischen Hochschule Darmstadt. Als Diplomingenieur verließ er 1970 die Bundeswehr und war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der THD (Fachgebiet Arbeitswissenschaft). Nach Arbeitslosigkeit und Aufnahme eines Zweitstudiums (Soziologie) begann er zu schreiben. Arbeitete zwischen 1990 und 1998 als Skriptschreiber für Synchronstudios und als Grafikdesigner. Lebt jetzt als Schriftsteller in Hamburg.

Veröffentlichungen

(Titel für Lesungen)
(Mehr unter www.dreiche.de)
“Der Bleisiegelfälscher” Beltz & Gelberg 2009 (Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 1977, Deutscher Jugendliteraturpreis 1978), gekürzte Schulausgabe Beltz & Gelberg 2012; dazu sind Arbeitsmaterialien zu haben;
“Freddy. Ein wildes Hamsterleben” Beltz & Gelberg 2013, dazu: “,Freddy. Ein wildes Hamsterleben’ im Unterricht” Beltz & Gelberg 2007;
“Freddy. Ein Hamster lebt gefährlich” Beltz & Gelberg 2009;
“Freddy. Ein Hamster greift ein” Beltz & Gelberg 2010;
“Freddy und die Frettchen des Schreckens” Beltz & Gelberg 2010;
“Freddy. Ein Hamster ist verliebt” Beltz & Gelberg 2010;
“Geisterschiff” dtv 2012;
“Die Hexenakte” dtv 2009  ("Ein fantastisches, packendes und begeisterndes Stück Jugendliteratur, das durch die Originalgerichtsakten, die als Anhänge beigefügt sind, noch mehr Authentizität verliehen bekommt." AG Jugendliteratur und Medien der GEW).

Hinweise

Zur Lesung gehören: Vorlesen, Erzählen und Werkstattgespräch (zum Beispiel über: Was ist Spannung? Wie „macht“ man Spannung? Weiß der Autor, wie das Buch endet, bevor er zu schreiben beginnt? etc.). Lesung und Gespräch dauern 90 Minuten. Ideal ist eine Klasse. Mehrere Klassen möglich, dann aber nur eine (!) Alterstufe.

Aus den „Freddy“-Büchern ab 4./5. Schuljahr.
Aus „Geisterschiff“ ab 5./6. Schuljahr,
Aus „Die Hexenakte“ und „Der Bleisiegelfälscher“ ab 6. Schuljahr

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.