Datenbank

Petra Postert


40822 Mettmann
Nordrhein-Westfalen



petra.postert(at)online.de

Biografie

Petra Postert, geboren 1970 in Stuttgart, studierte Journalistik, Geschichte und Kunstgeschichte in Eichstätt und Ohio/USA. Danach arbeitete sie als Redakteurin und Autorin für den SWR-Hörfunk. Heute schreibt sie Kinderbücher, Singspiele und Kindergeschichten fürs Radio. Ihre Bücher wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. Petra Postert lebt und arbeitet in der Nähe von Düsseldorf.

Veröffentlichungen

(Auswahl)

  • Das Jahr, als die Bienen kamen, Roman, Tulipan-Verlag 2017
  • Piratenschwestern, Roman, Tulipan-Verlag 2016                         
  • Nebenan die Wildnis, in der Reihe „Tulipan kleiner Roman“, Tulipan-Verlag 2016
  • Das brauch ich alles noch!, Bilderbuch, Tulipan-Verlag 2015 (Kinderbuchliste Herbst 2015 von SR und RadioBremen, ausgezeichnet mit dem „Leselotsen“ im Börsenblatt, als Hörbuch nominiert für den BEO Deutscher Kinderhörbuchpreis 2016)
  • Das versteht doch kein Schaf! Wie die Weihnachtsbotschaft in die Welt kam, Singspiel für Kinderchor und Instrumente (Text: Petra Postert / Musik: Matthias Röttger), 2016, erscheint im Carus Verlag
  • zahlreiche Kindergeschichten in Zeitschriften und Anthologien
  • sowie regelmäßige Autorentätigkeit für die literarische Kinder-Radiosendung „Ohrenbär“ (rbb, WDR, NDR)

Hinweise

LESUNGEN (45 bis 60 Minuten)


lebendig und im Dialog mit den Kindern, gerne begleitet von den Illustrationen der Bücher. Ich freue mich über Fragen zu meinen Büchern und zum Schreiben allgemein, frage aber auch immer selbst gerne.


WORKSHOPS (zwei bis drei Schulstunden, max. 30 Teilnehmer)


Die Kinder erfahren allerhand übers Büchermachen - übers Schreiben, über die Zusammenarbeit mit Illustratoren und Verlagen. Außerdem erfahren die Kinder, dass zum Schreiben mindestens genau so viel Handwerk gehört wie Talent und können dies gleich selbst ausprobieren. Wir beginnen mit kleinen, spielerischen Schreibübungen und sammeln dann Ideen – unterstützt von Gegenständen und/oder Musik - für eine Geschichte, deren Handlungsverlauf wir gemeinsam entwickeln.  

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.