Datenbank

Klaus Meyer

Brunnenstraße 8
19067 Dobin am See OT Flessenow
Mecklenburg-Vorpommern

(0381) 1200 195

Mumme-Knudsen(at)t-online.de
www.autor-meyer.de

Biografie

Geboren 1937, aufgewachsen in Mecklenburg und Norwegen. Studium der Germanistik und Anglistik, Lehrer, mehrjährige Seefahrt, Redakteur, freier Journalist und Schriftsteller. Arbeit vor und hinter der Kamera.

Veröffentlichungen

Diverse vergriffen. Zur Zeit auf dem Markt: „Weiße Wolke Carolin“, „Pußti bi de Apen“, „Pußti, mien Pußti“, alle Hinstorff Verlag Rostock. „Klaas – Bruder des Piraten“, BS Verlag Rostock.  „Momme Knudsen wird Klabautermann“, Klatschmohn Verlag Rostock.
Über Internet „Und nachts rollern die Hunde“, „Jonas, Milly und die ganz große Liebe“.

Hinweise

Diskutiere gerne über die erste „Liebe“ und die Lebensbedingungen von Viert- bis Sechsklässlern heute und damals. Mögliche Glücksgefühle und krisenhafte Situationen werden nicht ausgespart.
Entromantisiere durch Sachkenntnis die gängige Piratenduselei und das Phantom Störtebeker.
Biete Schnupperkurs in Mecklenburger Plattdeutsch.
Spaß für die Teilnehmer und mich bilden Schreibwerkstätten zu „Lach-, Heul- und Wutgeschichten“.

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.