Datenbank

Timm Milan


42275 Wuppertal
Nordhrein-Westfalen



tim.straeter(at)web.de

Biografie

Timm Milan wurde 1983 in Wuppertal geboren, studierte Germanistik, begann 2011 als Integrationshelfer in einer Grundschule zu arbeiten. 2016 erschienen sein erster Roman "Geheimnis Nr.32". Seitdem veröffentlicht er Kinder- und Jugendbücher in verschiedenen Verlagen. Parallel arbeitet er weiterhin als Integrationshelfer an Wuppertaler Schulen.

Veröffentlichungen

  • "Geheimnis Nr.32", Beltz und Gelberg 2016 (ab 10)
  • "Kaninchenschmuggel", Thienemann 2016 (ab 8)
  • "Klassenschlamassel", Thienemann 2016 (ab 8)

Hinweise

Klassische, direkte Lesungen (ca. 30 min) mit anschließendem Werkstattgespräch


"Geheimnis Nr.32" ist ein spannendes Beste-Freunde-Abenteuer mit Krimi- Elementen. Themen: Geheimnisse, Freundschaft, Verbrechen, Verrat, Pubertät (5.- 7. Klasse)


"Kaninchenschmuggel" und "Klassenschlamassel" sind lustige, turbulente Schulgeschichten mit chaotischer Hauptfigur, Kaninchen und Sprachspielen. Themen: Integration, Mobbing, Freundschaft, Tiere (4. Klasse)


Kindergarten / Klassenstufen

Schultypen

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.