Datenbank

Hannelore Dierks

Rothenburger Str. 4
40764 Langenfeld/Rhld
Nordrhein-Westfalen

(02173) 24302

Hannelore-Dierks @ t-online.de

Biografie

Geb. 1940, aufgewachsen in Marburg/Lahn, Pädagogische Tätigkeiten in Kinderheimen, Einrichtungen der Lebenshilfe, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Kinderheim in Südafrika, mehrjährige Leitung einer Kindertagesstätte.
Fünf eigene Kinder. Schreibt für Kinder und Erwachsene.

Veröffentlichungen

Spukgeschichten, Edition Bücherbär, Arena 2002, Der kleine Bär und die große Schatzkiste, Patmos 2000;
Weißt du, wie der Regen schmeckt?, Sauerländer 2003;
Geburtstagsgeschichten, Ellermann 2009;
Monstergeschichten, voraussichtlich Jan.2010;
Weihnachtsgeschichte Ravensburger 2010. 

Hinweise

Das Gespräch mit den Kindern ist mir wichtig zu Themen wie: Familie, Geschwister, Gefühle, Gewalt, Konflikte und Konfliktlösungen. Ich möchte Spaß an Geschichten vermitteln und zum Lesen motivieren.
Die Texte werden in phantasievolles improvisiertes Rollenspiel umgesetzt.


Kindergarten / Klassenstufen

Schultypen

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.