Datenbank

Thomas Schallnau

Siegfriedstr. 20 a
13156 Berlin
Berlin

(030) 476 7000
(030) 2870 3720
schallnau(at)acor.de
www.thomasschallnau.de

Biografie

Geb. 1940 in Berlin, Abitur, Druckereilehre, Grafikstudium an der Kunsthochschule Berlin- Weißensee, seitdem freischaffend in Berlin.
Arbeitsgebiete: Kinderbuch, Buchcover, Film- und Theaterplakat, Pressezeichnung,  Fernsehen (z.B. Sendung mit der Maus), Schulbuch ,Comics und vieles andere mehr. 60 illustrierte Kinder- und Jugendbücher, bei 35 davon Autor. Schreibt eigene Texte, gern alberne Reime. Einzige systemübergreifende Vorschul-Bilderbuchreihe Deutschlands: “Rüssel“, seit 1987 (DDR) bis heute, insgesamt 33 Bände, weitere in Arbeit.

Veröffentlichungen

(Auswahl)
"Rot für Rüssel“(Verkehrsbuch) Neuauflage LeiV 2009,
"Der Kater im Flugzeug“(Bildgeschichte) Projekte-Verlag 2008,
"Der Weihnachtsmann im Winterschlaf" Projekte-Verlag 2008,
"Wilhelmine-Alle Abenteuer“ Projekte-Verlag 2007,
„Rüssel macht Musik “LeiV 2006,
„Abenteuer in der Tiefe“ ars-Edition 2005,2006
„Bayswater“ Englisch-Buch, Diesterweg 2003

Hinweise

Nach einem schnellen Blick auf meine Arbeiten beginne ich mit den Kindern ein turbulentes Ratespiel, das  neben der Freude am Lesen die Freude am bildnerischen Gestalten weckt. Dabei werden die Kinder aktiv miteinbezogen, müssen Modell stehen, Vorschläge für ergänzende Details des jeweiligen Bildes machen  und direkt malend am entstehenden Werk mitwirken.
Alternativ betätige ich mich als Schnellzeichner und lasse auf Zuruf der Schüler alles Mögliche vor ihren Augen entstehen: vom radfahrenden Meerschwein bis zum Untergang der Titanic. Das Ziel ist erreicht, wenn alles darum kämpft, mitzeichnen zu dürfen. Zum Schluss wird das Werk mit einem Titel versehen.
So entstehen in Gemeinschaftsarbeit große, farbige  Blätter (größer als DIN A1), die zur Erinnerung vor Ort verbleiben und als Poster eingerahmt werden können.

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.