Datenbank

Insa Bauer

Schützenhofstr. 25
26180 Rastede
Niedersachsen

(04402) 46 52
(04402) 5 12 81
insa.bauer(at)gmx.de

Biografie

Geb. 1948 in Oldenburg, arbeitete als Übersetzerin, in Touristik und Export.
Nach der Geburt ihrer Söhne veröffentlichte sie erstmals naturkundliche Geschichten im Ravensburger Buchverlag, danach erzählende Sachbücher sowie Detektivgeschichten. Inzwischen sind mehr als 40 Bücher erschienen, es gibt Übersetzungen in zehn Sprachen.

Veröffentlichungen

„Ferien in der Steinzeit“, Verlag an der Este, Herbst 2009,
„Geheimnis um die alte Villa“, cbj 2009,
„4 City Agents“ – „Heiße Spuren in Berlin“ und „In den Katakomben von Paris“, beide Coppenrath 2008,
„4 City Agents“ – „Der Erpresser von London“ und „Dunkle Schatten in Amsterdam“, beide Coppenrath 2007,
„Leselöwen Mineralien-Wissen“ 2008,
„Leselöwen Steinzeit-Wissen“ 2007,
„Leselöwen Dinosaurier-Wissen“ 2004,
„Leselöwen Pferde-Wissen“ 2004
„Lukas und die kleinen Igel“, omnibus 2006

Hinweise

Ich lese nicht nur vor, sondern motiviere die Kinder zum Mitmachen und Mitraten.
Wichtig ist mir auch das Gespräch über die Arbeit einer Schriftstellerin.Fragen werden gern beantwortet. Bitte nicht mehr als zwei Klassen. (50) Kinder zu einer Lesung einladen.

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.