Datenbank

Irene Margil

Bartensteiner Weg 28a
22049 Hamburg
Hamburg

0172 – 54 55 716

irene.margil(at)t-online.de
www.irenemargil.de

Biografie

1962 in Darmstadt geboren, in Basel und Lörrach aufgewachsen, entdeckte Irene Margil im Alter von  9 Jahren zwei Leidenschaften: das Fotografieren und den Sport. Das Fotografieren machte sie zu ihrem ersten Beruf  (u. a. Mitarbeit in der Sportredaktion „ran“ bei SAT.1) den sie 2009 zugunsten des Schreibens aufgibt. Den Sport füllte sie aus mit Basketball, Skifahren, später Wen-Do und Karate, bis sie mit 33 Jahren das Laufen entdeckte. Sie läuft Halbmarathon und Marathon. Sie ist Diplom- Lauftherapeutin. „Wenn ich heute 9 Jahre alt wäre, würde ich bestimmt Fußball spielen!“


Veröffentlichungen

  • "TAYO BLEIBT!" (ab 13 Jahren, Carlsen Verlag, 2016)
  • „Die tollste Fußballmannschaft der Welt“ (zu zweit lesen, ab 7 Jahre, Carlsen 2016)
  • „DIE FUSSBALL-ELFEN“, 4 Bände (ab 7 Jahre, graphiti-Verlag 2015)
  • "FUSSBALL-HAIE", 6 Bände (ab 8 Jahre, S. Fischer, 2014) 
„ZWILLINGSCHAOS HOCH 2“, Wendebuch, (ab 10 Jahre, Baumhaus, 2013)
  • 
„FUSSBALL UND SONST GAR NICHTS!“ (ab 8 Jahre, Carlsen 2008) „FUSSBALL UND NOCH VIEL MEHR!“ (ab 8 Jahre, Carlsen 2009)
  • „FUSSBALL UND DIE GANZE WELT KICKT MIT!“ (ab 8 Jahre, Carlsen 2010??) 
  • „FUSSBALLPROFI: Ein Talent wird entdeckt“ (ab 10 Jahre, Carlsen, 2012) „FUSSBALLPROFI: Ein Talent steigt auf“ (ab 10 Jahre, Carlsen 2013) „FUSSBALLPROFI: Ein Talent wird zum Star“ (ab 10 Jahre, Carlsen 2014)
FÜNF ASSE: 
  • „Startschuss“ Sportkrimi , (ab 9 Jahre, dtv-junior 2008 mit Unterrichtsmaterial) FÜNF ASSE: 
  • „Fallrückzieher“ Sportkrimi, (ab 9 Jahre, dtv-junior 2010) 

Hinweise

Die Veranstaltungen dauern nach Absprache 70  - 90 Minuten.
 Meine „Lesungen für Ohren und Beine“ werden u.a. mit Koordinationsspielen ergänzt. Selbstverständlich bleibt ausreichend Gelegenheit für Gespräche zum Bücherschreiben.


CopyrightHOGREVE

Kindergarten / Klassenstufen

Schultypen

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.