Datenbank

Anke Dörrzapf

Journalistenbüro Anke Dörrzapf
Postfach 11 43
82351 Weilheim (Obb.)
82351 Weilheim (Obb.)
Bayern

0049 – (0)8802 – 43 8135
0049 – (0)8802 – 43 8136
info(at)anke-doerrzapf.de
www.anke-doerrzapf.de

Biografie

Anke Dörrzapf arbeitet als Kinderbuchautorin und Journalistin (u.a. für Geo Saison, Brigitte, Geolino und Merian).
Geboren wurde sie 1973 in München, später hat sie Politik, Kunstgeschichte und Italienisch studiert und ist mit dem Rucksack durch Asien gereist. Das Schreiben lernte sie u.a. auf der Henri-Nannen-Journalistenschule, als Redakteurin bei art und als Redaktionsleiterin von P.M. Willi wills wissen.
Für ihre Bücher erhielt sie den Nachwuchspreis der Dt. Akademie für Kinder- und Jugendliteratur sowie den Urmel-Literaturpreis. Sie hält Lesungen an Schulen und auf Literaturfestivals.

Veröffentlichungen

u.a. „Die wunderbaren Reisen des Marco Polo“ (Gerstenberg Verlag 2009, 5. Auflage 2017)
„Drei große Fußballgötter. Pelé. Beckenbauer. Zidane“ (Baumhaus Verlag 2009),
„Pinguin Barley. Erzählendes Sachbuch für Kinder“ (E-Book, Amazon 2013)

Hinweise

Bei meinen Lesungen tauchen die Zuhörer in die Welt des Marco Polo ein, hören, wie er Räubern knapp entkommt, im Indonesischen Dschungel strandet und erfahren, warum es vor 700 Jahren etwas Besonderes war nach China zu reisen.
Dabei lese ich aus meinem Buch „Die wunderbaren Reisen des Marco Polo“ vor, das diverse Literaturpreise gewonnen hat. Dazwischen erzähle ich anhand zahlreicher Werkstatt-Bilder, wie Bücher entstehen, wie lange ein Schriftsteller dafür recherchiert und schreibt. Die Kinder dürfen jederzeit Fragen stellen. Bebilderung per Beamer.
Weitere Details unter www.anke-doerrzapf.de

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.