Datenbank

Petra Kasch


10119 Berlin
Berlin

030/4418241

p.kasch(at)gmx.net
petrakasch.de

Biografie

Petra Kasch wurde 1964 geboren und wuchs in der Nähe von Potsdam auf. Sie studierte  Literatur und Bibliothekswissenschaft in Berlin und Leipzig. Ihre Kinder- und Jugendbücher erzählen mit Humor und immer dicht am Zahn der Zeit von der Liebe, vom Schulschwänzen, verwegenen Reisen mit verrückten Müttern und geheimnisvollen Schiffen. Lesungen der Autorin sind immer auch ein besonderes Hör-Erlebnis. Ihre Bücher wurden mit zahlreichen Stipendien ausgezeichnet. Petra Kasch lebt in Berlin und Eltville. 

Veröffentlichungen

Man küsst sich immer zweimal, Ravensburger, 2015


Mia und das Wolkenschiff, Ravensburger, 2015


Ferien mit Mama & andere Katastrophen, Ravensburger, 2013


Bye-bye, Berlin, Ravensburger, 2009

Hinweise

Die Autorin bindet ihre Zuhörer aktiv in ihre Lesungen ein. Auch Kreativ- und Schreibwerkstätten. Themen nach Absprache, z. B. zu "Mia und das Wolkenschiff".

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.