Datenbank

Cornelia Neudert


85354 Freising
Bayern

(08 16 1) 498 661

cneudert(at)web.de
www.zauberblau.de

Biografie

Ich wurde geboren, lebe, höre, lese und schreibe.
1976 in Eichstätt zur Welt gekommen, wohne ich jetzt in Freising bei München. Zu lesen begann ich im Alter von sieben Jahren, zu hören schon viel früher.
Besonders interessiert hat mich schon immer die Kinder- und Jugendliteratur (vor allem die phantastische) und der Umgang mit dem gesprochenen Wort.
Seit 1997 arbeite ich für den Hörfunk des Bayerischen Rundfunks. Mein erstes Kinderbuch "Der geheimnisvolle Drachenstein" erschien 2002. 2010 habe ich für mein Hörspiel "Der Dschinn aus dem Ring" den Deutschen Kinderhörspielpreis bekommen.


 

Veröffentlichungen

IM GARTEN DER FEEN, ein Buch mit Geräuschen und Klängen für Leseanfänger (Ravensburger tiptoi 2013);
MONSTERGESCHICHTEN, für Leseanfänger (Ravensburger 2010, in Silbenmethode bei Mildenberger 2011);
EIN JAHR VOLLER PFERDE, ein Pferde-Tagebuch für Reiter und Nicht-Reiter (Ravensburger 2009);
TIERFREUNDEGESCHICHTEN, für Leseanfänger (Ravensburger 2006, in Silbenmethode bei Mildenberger 2010);
SANDMÄNNCHENS TRAUMGESCHICHTEN, Geschichten über Knopfritter, Eiselfen, Computerdrachen und noch viel mehr (Ravensburger 2009);
DER DSCHINN AUS DEM RING, ein Hörspiel mit Gesang (BR 2010, Deutscher Kinderhörspielpreis 2010)
und viele andere.

Hinweise

Zunächst lese ich aus meinen Geschichten, dann können die Zuhörer alle Fragen stellen, die sie zu meinem Beruf oder meiner Person haben.
Vor allem für die jüngeren Kinder (Kindergarten, 1. und 2. Klasse) zeige ich Bilder zu den Geschichten, und ich mache zwischendurch kleine Sprach-Spiele und Rätsel.
Ich kann – außer übers Geschichtenerfinden und Bücherschreiben – auch über meine Arbeit im Radio und über meine Tätigkeit als Co-Autorin (vor allem LAURAS STERN) erzählen. Aus diesen Texten lese ich aber nicht vor.
Bereitstehen sollten, wenn möglich: Notenständer, Overheadprojektor und Mikrophon. (Ohne Mikro bitte nicht mehr als 60 Kinder.)
Eine Lesung dauert etwa - je nach Alter und Ausdauer der Kinder - zwischen einer halben Stunde (Kindergarten) und einer Stunde.

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.