Friedrich-Bödecker-Kreis in HAMBURG e. V.

Ansprechpartnerin:
Hanne Teßmer (Vorsitzende)
Heinrich-Heine-Weg 34
21029 Hamburg

Telefon: 040/181 189 58

E-Mail: fbk-hh(at)gmx.de

Landesverband Hamburg

  • Der Friedrich-Bödecker-Kreis Hamburg e.V. bietet konkrete Hilfe an, damit Literatur für Hamburger Kinder und Jugendliche wichtig wird.
  • Er vermittelt und begleitet Begegnungen von Kindern und Jugendlichen mit Autorinnen und Autoren.
  • Er stiftet auch Lehrerinnen und Lehrer zum Lesen an, denn nur wer selbst liest, kann auch andere zum Lesen animieren.
  • Der Friedrich-Bödecker-Kreis Hamburg e.V. will aber auch zum Schreiben verführen.
  • Er beteiligt sich an der Organisation und Betreuung von Schreib-Workshops für Schüler, Lehrer und Autoren. (...)

Der Friedrich-Bödecker-Kreis Hamburg e.V. hat heute rund 100 Mitglieder, darunter viele Schulen und Institutionen. Für Einzelpersonen beträgt der Mitgliedsbeitrag mindestens 25,- € im Jahr, für Schulen, Buchhandlungen und andere Institutionen mindestens 55,- €.

  • Schulen zahlen für Lesungen einen Eigenanteil von 60,- €.
  • Schulen, die Mitglied im Verein sind, zahlen für die erste Lesung im Jahr keinen Eigenanteil,
  • für die zweite Lesung einen Anteil von 30,- €
  • und ab der dritten den vollen Eigenanteil.

In den vergangenen Jahren ist die Nachfrage nach Lesungen erfreulich angestiegen. Der Verein könnte ein Vielfaches an Lesungen organisieren. Es empfiehlt sich deshalb, Veranstaltungen möglichst langfristig zu beantragen.