Datenbank

Antje Szillat

Konrad Adenauer Straße 6
31157 Sarstedt
Niedersachsen

05066 604801

mail(at)antjeszillat.de
www.antjeszillat.de

Biografie

Antje Szillat, Jahrgang 1966, lebt mit ihrem Mann und den vier Kindern in der Nähe von Hannover. Die ausgebildete Lerntherapeutin hat mehr als 20 Bücher veröffentlicht und ist als Autorin von Kinder- und Jugendbüchern, Ratgebern und Sachbüchern tätig. Die Lese- und Jugendförderung liegen der Autorin besonders am Herzen. Darüber hinaus hat Antje Szillat unterschiedliche Trainingsprogramme und Lesungen zu den Themen „Förderung der emotionalen Intelligenz“, „Gegen die Mobbingkultur“, „Ganzheitliche Lernförderung“ und den Kursus „Spiele für Kopf und Herz“ entwickelt. Dazu sind auch einige Spielebücher und Ratgeber von ihr erschienen.

Veröffentlichungen

Bilderbücher – Bücher für Kindergarten- und Vorschule
„Du gehörst (nicht) dazu“ COPPENRATH VERLAG
Cowboy Sam und sein magisches Lasso – Coppenrath Verlag / Sommer 2015
Monsternacht und Geisterstunde - Coppenrath Verlag
Achtung die Piraten kommen! – Coppenrath Verlag
Buchstabenabenteuer mit Elvira Wunderlich

Ab 7/8 Jahren sowie Kindergarten
„Flapsi Flodder, das Kellermonster“ COPPENRATH VERLAG

Kinderbuchreihen und Einzeltitel  ab 8 Jahren
„Hier kommt Ricky“ Coppenrath Verlag Band 1 und 2 /Sommer 2015
„Tohu Wabohu“  CBJ VERLAG  Band 1 und 2
„Das Monstermädchen von nebenan“ EDITION ZWEIHORN VERLAG
„Justine und die Kinderrechte“ Edition Zweihorn – Herausgegeben von Caritas Köln – ausgezeichnet mit dem Prädikat „Besonders wertvoll“ des Bundesland NRW

Kinderbuchreihen und Einzeltitel  ab 9 Jahren
„Maja & Motte“ Band 1 – Band 6 Coppenrath Verlag
„Fritzi Pferdeglück“ – Band 1 - 6 / unter dem Pseudonym „Lucie May“ COPPENRATH VERLAG / Empfohlen von der „Reiterrevue“ Coppenrath Verlag

Kinderbücher/Reihen ab 10 Jahren
„Rick“ Band 1 – Band 6  Coppenrath und Carlsen
„Die Superjumper“ Band 1 – Band 4 Coppenrath
„Lila Zeiten“ – Fili heißt beste Freundin Band 1 Cbj Verlag

Jugendbücher
„Die Tiefen deines Herzen“ COPPENRATH VERLAG/ DTV VERLAG
„Solange du schläfst“ COPPERATH VERLAG/CBJ VERLAG
„Alice im Netz“ Edition Zweihorn – Herausgegeben von Lehrer-online
„Sechs Augenblicke“ Edition Zweihorn – Herausgegeben von Lehrer-online
„RACHE@“ Edition Zweihorn – Herausgegeben von Lehrer-online
„Die Hoffnung ist grün“ Edition Zweihorn
„Prost Mathilda!“ Edition Zweihorn Verlag
„Asphaltspuren“ Edition Zweihorn Verlag, Ausgezeichnet als Jugendbuch des Monats von der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR KINDER- UND JUGENDLITERATUR
„Motiv: Angst!“ Edition Zweihorn Verlag – Jugendbuch zu dem bundesweiten Projekt „Stark ohne Gewalt!“

Workshopprojekte
„Wie der Löwe ins Kinderbuch fiel“ – Herausgegeben von der „Akademie für Kinder- und Jugendliteratur“
„Spiele für Kopf und Herz“


NEUE REIHEN AB 2015
„LILA Zeiten“ Mädchenbuchreihe ab 10 Jahren CBJ Verlag
„Ricky“ – Reihe ab 8 Jahren Coppenrath Verlag
„Der kleine Cowboy Sam“ – Bilderbuch für Kindergarten- und Vorschule Coppenrath Verlag

Hinweise

Antje Szillats biete szenische Lesungen an. Ob turbulente und lustige Szenen aus ihrer erfolgreichen Kinderbuchreihe „Rick“ oder spannende und eindringliche rund um ihre Jugendbücher, die sich oftmals mit brisanten Themen beschäftigen.
Ihr Publikum bezieht Antje Szillat stets ins Programm rund ums Buch mit ein. Fragen zum Schreiben, lebhafte Gesprächsrunden Fragen zum Schreiben und zu den Büchern sind erwünscht, die Kinder und Jugendlichen sind selten nicht nur Zuhörer, sondern haben immer die Gelegenheit, Gedanken zur jeweiligen Geschichte und auch Lösungsvorschläge einzubringen.


Mehr über Antje Szillat:

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.