Datenbank

Yvonne Hergane


25541 Brunsbüttel
Schleswig-Holstein

04852-8351265

yvonne(at)hergane.de
www.hergane.de

Biografie

Yvonne Hergane, geboren 1968 in Rumänien, lernte erst lesen und dann laufen und verfiel schon früh dem Rausch des Kopfkinos zwischen zwei Buchdeckeln. Sie studierte in Augsburg und München Germanistik, Anglistik und Buchwissenschaft und arbeitete zunächst als literarische Übersetzerin und freie Lektorin, bevor die ersten eigenen Bücher erschienen. Nach 12 Jahren in Hamburg lebt sie nun mit ihrem Sohn nahe der Nordsee. Ihre besondere Liebe gilt dem gereimten Text – da sie kein Instrument beherrscht, ist das ihre Art, Musik zu machen. Damit tingelt sie gern durch die Lande, hält Bilderbuchkino, Lesungen und Reimbastelwerkstätten ab und lernt von den Kindern, die sie trifft, ständig Neues dazu.

Veröffentlichungen

1, 2, 3 … Ein Sack voller Knöpfe. Gerstenberg 2015 (ab 2 J.)


Die Fünferbande. Peter Hammer Verlag 2015 (ab 3 J.)


Sieh mal an, was der rote Faden kann. Gerstenberg 2015 (ab 2 J.)


Einer mehr. Peter Hammer Verlag 2011 (ab 3 J.)


The Missing Drum / Die verschwundene Trommel. Langenscheidt 2011 (ab 10 J.)


Twin-Pack Love / Liebe im Doppelpack. Langenscheidt 2009 (ab 12 J.)


A Mermaid to Kiss / Eine Meerjungfrau zum Küssen. Langenscheidt 2006 (ab 12 J.)


(2017 erscheinen 2 weitere Bilderbücher, im Peter Hammer Verlag und bei Magellan.)

Hinweise

Lesungen sind grundsätzlich für alle zu den Büchern passenden Altersgruppen möglich. Z.B. mache ich mit meinen zweisprachigen Büchern Lesungen an Gymnasien, Haupt- und Realschulen (teilweise mit Dia-Begleitung). Auch Workshops, Werkstattgespräche usw. sind möglich, sowohl für Kinder/Jugendliche als auch für Erwachsene. Max. Teilnehmerzahl: 50, Dauer der Veranstaltung 60-90 Minuten.


Aber am liebsten veranstalte ich Bilderbuchkino, Lesungen und interaktive Reimwerkstätten für Kinder von 3-7 Jahren, wo die Kinder auch selbst mit Wörtern, Reimen und Bildern basteln und am Ende selbst gestaltete Collagen mitnehmen können. Hier liegt die max. Teilnehmerzahl bei 25-30, die Veranstaltungen dauern 45-60 Minuten.

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.