Datenbank

Daniel Höra


Berlin
Berlin

0177 46 80 902

DHOERA2(at)YAHOO.DE
via FACEBOOK

Biografie

Geboren 1965 in Hannover.
- Schule
- Ausbildung zum Gießer
- Zivildienst
- diverse Jobs, wie Möbelpacker, Taxifahrer, Straßenhändler, Altenpfleger
- Abitur nachgeholt
- Studium der Geschichte an der Uni Hannover
- Wechsel nach Berlin
- Arbeit bei einem TV-Nachrichtensender
- erste Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften
- Abbruch des Studiums
- lebt und arbeitet als freier Autor mit seiner Familie in Berlin
- neben dem Schreiben, gelegentlich als Redakteur bei einem Berliner TV-Nachrichtensender beschäftigt.

Veröffentlichungen

- 2009: Gedisst, Jugendbuch, Bloomsbury Kinder- und Jugendbücher, Berlin. ISBN 978-3-8270-5361-9

- 2010: Kinder der Revolution. Beitrag in der Anthologie: Ran an´n Sarg und mitjeweent, Eulenspiegel Verlag. ISBN-13: 978-3359022763

- 2011: Das Ende der Welt. Jugendbuch, Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücher, Berlin. ISBN 978-3-8270-5438-8

 - ab September 2012 BRAUNE ERDE Jugendbuch/Crossover, Bloomsbury Kinderbücher und Jugendbücher, Berlin, ISBN-13: 978-3833350993

Hinweise

Zielgruppe: Jugendliche ab 14 Jahre.
Keine Altersbeschränkung nach oben hin

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.