Datenbank

Markus Stromiedel


53115 Bonn
Nordrhein-Westfalen



post(at)stromiedel.de
kopf-kick.de

Biografie

Markus Stromiedel schreibt seit bald 20 Jahren als Autor, vermutlich jeder hat schon etwas von ihm gelesen oder gesehen: Als Drehbuchautor schrieb er zahlreiche erfolgreiche Krimis ("Tatort",  u.v.m.). Aus seiner Feder stammt z. B. die Figur des Kieler Tatort-Kommissars Klaus Borowski (gespielt von Axel Milberg). Als Jugendbuch-Autor schreibt Markus Stromiedel die Reihe “Der Torwächter“ (ab Klasse 5). Sie eignet sich durch ihre genau gesetzte Sprache bei gleichzeitig hoher Spannung besonders für die Arbeit in der Schule. „Der Torwächter“ ist Teil des Leseförderprojektes „Kopf-Kick“. Als Prosa-Autor schuf er u.a. die hochgelobten gegenwartsnahen Dystopien „Zone 5“ sowie „Die Kuppel“ (ab Klasse 10)


Mehr Informationen gibt es unter http://www.markus-stromiedel.de/Stromiedel_Biografie_kurz.php

Veröffentlichungen

Der Torwächter – ab 10 Jahren (3 Bände, 2012-2016, Oetinger-Verlag/ Kopf-Kick-Leseförderung)


Zone 5 – ab 15 Jahre (2015, Droemer-Verlag)


Die Kuppel – ab 15 Jahre (2012, Droemer-Verlag)


Kommissar-Selig-Trilogie (3 Bände, 2012-2017, Droemer-Verlag)


Außerdem: mehr als 40 Drehbücher für ARD und ZDF

Hinweise

Möglich sind sowohl Autorenbegegnungen oder Schreibworkshops mit einzelnen Klassen als auch – im Rahmen der Kopf-Kick-Leseförderung – Lesungen vor größeren Gruppen z.B. in der Schulaula. Eine Lesungseinheit dauert ca. zwei Schulstunden, einen Großteil der Zeit verwendet Markus Stromiedel dafür, mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen und von seiner Arbeit als Autor zu berichten. Ab der 5. Klasse liest er aus seiner Jugendbuch-Trilogie „Der Torwächter“. Ab der 9. Klasse ermöglicht Markus Stromiedel den Schülern einen praxisbezogenen Blick auf die Arbeit eines Drehbuchautors. Materialien für die Unterrichtsarbeit (Filme und Drehbücher) werden hierbei zur Verfügung gestellt.


Ausführliche Informationen über Lesungen mit Markus Stromiedel gibt es hier:
http://www.markus-stromiedel.de/sitepdf/Markus_Stromiedel_Infobroschuere_2016.pdf

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.