Datenbank

Astrid Frank

Kasselberger Weg 108
50769 Köln
Nordrhein-Westfalen

(0221) 7087415
(0221) 7087416
astrid-frank(at)t-online.de
www.astridfrank.de

Biografie

Geb. 1966, studierte Biologie, Germanistik und Pädagogik, verheiratet, 2 Söhne, lebt mit ihrer Familie in Köln. Nach dem Studium Lektorin und Übersetzerin in und für mehrere deutsche Verlage, Buchhandelserfahrung, seit 1998 freie Schriftstellerin.

Veröffentlichungen

(Auswahl):
Feuer im Reitstall – L.O.T.T.A. ermittelt, Thienemann 2003
Oskar in Gefahr – L.O.T.T.A. ermittelt,  Thienemann 2004
Fliegen wie Pegasus, Thienemann 2004
Amal – Tochter des Windes, Thienemann 2005
Im Tal des schwarzen Mustangs, Thienemann 2006
Falsches Spiel beim Reitturnier – L.O.T.T.A. ermittelt, omnibus 2006
Roter Blitz, Thienemann 2006
Im Wald der Wölfe, Thienemann 2007
Ein Zuhause für Flocke, Thienemann 2007
Das Pferd des Teufels, Thienemann 2008
Rettet Maja! Thienemann 2009
Gigant, Thienemann 2009

Hinweise

Meine Veranstaltungen sind immer eine Mischung aus Lesung und Gespräch. Neben der Vermittlung von Tierschutzaspekten, die ich in meinen Büchern behandle, erläutere ich auch gerne die Entstehung einer Geschichte und ihr Weg zum fertigen Buch. Dabei ist mir die Unterhaltung und das Beantworten der Fragen meiner Zuhörer ein besonders wichtiges Anliegen.

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.