Datenbank

Angelika Hofer

Geometerweg 16 1/2
87629 Füssen
Bayern

08362/38578
08362/38578
Angelika.Hofer(at)t-online.de
www.pan-photography.de

Biografie

Schon immer haben Tiere im Leben von Angelika Hofer eine Rolle gespielt. Der liebste Spielplatz der, 1957 in Garmisch geborenen, Biologin waren die Wiesen und Wälder vor ihrer Haustür. Nach dem Abitur 1976, folgte das Biologiestudium in Regensburg und München mit Stationen unter anderem am Max-Planck-Institut in Seewiesen, wo sie Konrad Lorenz 1975 schon als Schülerin persönlich kennenlernte. Angelika Hofer hat sich einen Namen als Spezialistin in Sachen Gänse gemacht. Die im Allgäu lebende Biologin zog nach ihrem Vorbild Konrad Lorenz zehn Graugänse wie eine echte Gänsemutter auf. Aus dem gemeinsamen Leben mit dem Schnattervieh, entstanden zwei Bücher und ein Fernsehfilm. Durch ihr ”Tagebuch einer Gänsemutter” und die gleichnamige Fernsehserie, die zu einer der erfolgreichsten Kindersendungen des WDR zählt, ist sie über Nacht einem breiten Publikum bekannt geworden. 1989 erhielt Angelika Hofer in diesem Zusammenhang den Kunst- und Kulturpreis der Stadt Füssen. Mit ihrem Mann, dem Tierfotografen Günter Ziesler, reist Angelika Hofer immer wieder ins Ausland, um wildlebende Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Aus ihren Erfahrungen entstanden bislang 11 Bücher und zwei Fernsehproduktionen. Das Buch „Mahale - Begegnung mit Schimpansen“ wurde 2002 im Auftrag des KinderKanal verfilmt. „Wiederbegegnung mit Schimpansen“ (in „Fortsetzung folgt“ KinderKanal 2002).

Veröffentlichungen

Auswahl: 1987 „Ein Gänsesommer“ (vier Sprachen); 1988 „Das Löwenkinderbuch“ (sechs Sprachen). 1989 „Tagebuch einer Gänsemutter“ und eine 14teilige Fernsehserie im WDR mit dem gleichenTitel. 1998 erscheint Mahale - Begegnung mit Schimpansen, verfilmt 2002 für den KinderKanal. Seit dem Jahr 2000 gibt es die Wanderausstellung „Abenteuer Regenwald - beginnt bei uns zu Hause schon beim Frühstück“ zum Thema Fairer Handel und Regenwald. Seit dem Jahr 2007 gibt es die Wanderausstellung „Pantanal - ein Paradies in Gefahr“ die in Zusammenarbeit mit dem Global Nature Fund entstanden ist. Für weitere Infos schauen Sie doch bitte auf unsere web-site: pan-photography. 2004 Neuauflage des LöwenKinderBuch im Findling Verlag Lüneburg. Euro 5,00. 2005 Themenheft „Schatzkammer Regenwald“ im Buch Verlag Kempen. Euro 18,90. 2006 'Abenteuer Regenwald' - ein Lese-, Entdecker-, Wissens- und Selbermachen-Buch für Kinder ab ca. zehn Jahren. Buch Verlag Kempen. Euro 9,90 2008 Neuerscheinung „Ein Gänsesommer“ Buch Verlag Kempen. 112 Seiten, 90 Fotos, Euro 14,90 2008 Hörbuch „Ein Gänsesommer“ Paperplane Music, Kempen, zu beziehen über Buch Verlag Kempen. Euro 9,90

Hinweise

Angelika Hofer ist es ein Anliegen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Empfinden für das Schöne in der Natur zu wecken. „Denn nur was wir zu lieben gelernt haben, sind wir bereit zu schützen'. Ihre Lesungen sind immer mit einem Diavortrag gekoppelt und können im Rahmen des Biologie-, Geographie- Heimat- und Sachkunde oder Deutschunterrichts gleichermaßen eingesetzt werden. In Absprache mit den Fachlehrern passt sie den Vortrag gerne den jeweiligen Lerninhalten an. Angelika Hofer hat schon mehrmals an Projektwochen mitgewirkt. Auch eine Wander-Ausstellung zum Thema Regenwald ist als begleitende Veranstaltung möglich.

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.