Datenbank

Usch Luhn

Akazienstr. 20
10823 Berlin
Berlin



uschluhn(at)aol.com

Biografie

USCH LUHN kommt aus der Steiermark und lebt abwechselnd in Berlin und am Wattenmeer in Ostfriesland. Sie ist Kommunikationswissenschaftlerin,unterrichtet an einer Filmschule und schreibt eigene Filmdrehbücher. Ihre Kinder- und Jugendbücher erscheinen unter anderem im Carl Ueberreuter Verlag, und dem Ravensburger Buchverlag. Usch Luhn ist außerdem Mitglied im Bundesverband Jugend und Film e.V. und dem Förderverein deutscher Kinderfilm.

Veröffentlichungen

Publikationsliste lieferbarer BücherKÜSSE REGNEN NICHT VOM HIMMEL (ab 12), 2002DIE PRINZESSIN, DIE AUS DEM BILD HÜPFTE (ab 5), 2004 SISSY - AUS DEM LEBEN EINES TEUFELSMÄDCHEN (ab 8) (sechsteilig)mit vielen Illustrationen von Silke Brix,Teil 1: Sissy, einfach höllisch, 2003 Teil 2: Sissy, höllisch im Schulstress, 2003Teil 3: Sissy, höllisch verliebt, 2004 Teil 4: Sissy, höllische Weihnachten, 2004Teil 5: Sissy, höllische Ferien und Teil 6: Sissys höllische Zirkusnummer, 2005(SISSY – Hörbücher bei radioropa)KOMM MIR NICHT MIT LIEBE, 2004WER KÜSST SCHON EINEN PRINZEN 2005 (als Hörbuch bei radioropa)BLIND (ab 13), 2006BLIND easy reader für Integration und Deutsch als Fremdsprache, 2008 DSCHINNI –FLASCHENGEISTMÄDCHEN (ab 8) (fünfteilig)mit vielen Illustrationen von Dorothea TustTeil 1 Das Mädchen aus der Flasche, 2006Teil 2: Piratenärger für Dschinni, 2007Teil 3: Dschinni auf wilder Schatzjagd, 07Teil 4: Dschinni taucht ab, 2008NEUERSCHEINUNGEN Juli 2008:Zauberchaos um Dschinni, 2008KÜSS MICH, KIWI (ab 12)NEUERSCHEINUNGEN im Ravensburger Buchverlag JANUAR 2009OLIVER TWIST (ab 9) mit farbigen Illustrationen, 2009PIMPINELLA MEERPRINZESSIN (ab 8)Mit Illustrationen von Betina Gotzen-Beek:Teil 1: Ankunft im Muschelschloss, 2009Teil 2: Der magische Korallenring, 2009Teil 3: Reise zu den Seesternen, 2009Teil 4: Das Geheimnis der Perlenhüterin, 2009

Hinweise

Ich lese mit großer Freude vor, besuche gerne Integrationsklassen und bringe aktuelles Anschauungsmaterial mit. Gemeinsam mit meinen Zuhörern dichte ich meine Geschichten weiter, entwickle neue Figuren und Handlungsstränge und spiele mit Sprache. Besonders bei sensiblen Themen wie Behinderung und Ausgrenzung werden so spielerisch Vorurteile und Ängste abgebaut.

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.