Datenbank

Boris Pfeiffer

Emser Str. 39 B
10719 Berlin
Berlin

(030) 88 77 36 51

info(at)borispfeiffer.de
www.borispfeiffer.de

Biografie

Boris Pfeiffer ist Kinderbuchautor und wurde 1964 in Berlin geboren. Nach dem Abitur arbeitete er zunächst als Buchhändler und Taxifahrer, studierte Sprachwissenschaften und Landschaftsplanung und später Drehbuch. Er arbeitete als Regieassistent und Regisseur an verschiedenen Theatern in Deutschland und der Schweiz.


1994 wurde sein erstes Theaterstück für Kinder am Berliner GRIPS Theater uraufgeführt. Inzwischen werden seine teils preisgekrönten Stücke für Kinder und Jugendliche deutschlandweit gespielt. Sie sind verlegt im Kiepenheuer Bühnenverlag und im Verlag der Autoren. 2003 erschien sein erstes Kinderbuch. Heute hat Boris Pfeiffer über 80 vielgelesene und von der Kritik gelobte Bücher geschrieben. Er erfand beliebte Serien wie die Krimireihe ‚Unsichtbar und trotzdem da!’, die historisch-fantastischen Abenteuer ‚Die Akademie der Abenteuer’ und gemeinsam mit André Marx die spannende und witzige soziale Fabel ‚Das wilde Pack’. Seine Bücher regen Kinder zum Lesen an. Er schrieb außerdem über vierzig Bände der Kult-Reihe ‚Die drei ??? Kids’. Im Ravensburger Verlag erschienen von ihm die Vorlesegeschichten ‚Familie Pullunder sagt Gute Nacht’ mit Illustrationen von Silke Brix und die Jugendromane „Baby im Bauch?“ und „One Night Stand". Seine Bücher haben in Deutschland eine Gesamtauflage von weit über einer Million Exemplaren erreicht und seine Geschichten wurden in bislang acht Sprachen übersetzt.


Als guter und beliebter Vorleser wird Boris Pfeiffer mit seinen Büchern regelmäßig zu Lesungen an Schulen und Bibliotheken in Deutschland und an die deutschen Schulen im Ausland eingeladen. 2012 benannte sich die Schulbibliothek der Karl-Sellheim-Schule in Eberswalde ihm zu Ehren ,Boris-Pfeiffer-Schulbibliothek'. Er ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller, im Friedrich-Bödecker-Kreis, der Krimivereinigung Syndikat und im Arbeitskreis für Jugendliteratur. Boris Pfeiffer arbeitet regional und auf Bundesebene mit Institutionen wie der Fußballbundesliga, der Stiftung Fairchance, den Berliner Schulpaten oder der Leipziger Kinderstiftung für die Verbesserung der Lesefähigkeiten von Kindern und Schülern in Deutschland.

Veröffentlichungen

-    ‚Unsichtbar und trotzdem da!’ –Krimireihe für Kinder ab 9 Jahren (Kosmos Verlag)
-    ‚Die drei ??? Kids’ / ‚Die drei ??? Kids und Du’ (Kosmos Verlag / dtv Taschenbuch)
-    ‚Das Wilde Pack’ (Kosmos Verlag)
-    ‚Die Akademie der Abenteuer’ –  (Fischer Verlag / Carlsen Taschenbuch)
-    ‚Ein Pony namens Buttermilch’ – Erstlesereihe (Kosmos Verlag)
-    ‚Baby im Bauch?’ – Roman (Ravensburger)
-    ‚One-Night-Stand’ – Roman (Ravensburger)


- ‚Familie Pullunder sagte Gute Nacht’ – Vorlesegeschichten (Ravensburger Verlag)

Hinweise

Boris Pfeiffer liest gerne in Schulklassen und Bibliotheken. Bei Gruppen bis zu 101 Kindern ist kein Mikrofon erforderlich. Die Lesungen dauern in der Regel um die 90 Minuten. Anlässlich der Lesungen führt Boris Pfeiffer mit den Schülerinnen und Schülern auch ausführliche Gespräche über die Themen der Bücher und die Arbeit des Autors und beantwortet authentisch und tiefgehend alle Fragen der Kinder. Am Ende einer Lesung können Autogrammwünsche erfüllt werden.

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.