Kontakt

Bundesverband der
Friedrich-Bödecker-Kreise e.V.

Brandenburger Str. 9
39104 Magdeburg
Geschäftsführer:
Dr. Karsten Steinmetz
Verwaltung:

Tel.: 0162-8112666
Fax:
E-Mail: bgf.boedecker@gmail.com

Landesverbände

Achtung! Autorenbegegnungen fördern die Leselust.

„Internet, Multimedia, Fernsehen:  wo ist da noch Platz für Literatur?“

Das Lesen ist und bleibt die wichtigste Kulturtechnik. Für jeden gibt es ein Buch, das ihn fesselt, ermuntert, tröstet und glücklich macht. Wir bringen Autorinnen und Autoren, Schülerinnen und Schüler zusammen und schaffen dadurch eine neue Leserschaft und mehr Interesse für Bücher.

Autorenbegegnungen wirken nachhaltig.

Sie öffnen Augen und Ohren, fördern die Fantasie und machen Bücher als etwas Lebendiges erfahrbar. Das Literatur-Live-Erlebnis fasziniert Kinder und Jugendliche und inspiriert die Unterrichtenden.
Lesen Sie Einzelheiten unter: Lebendige Literatur

Jede Lesung ist etwas Besonderes.

Unsere Autorinnen und Autoren kommen zu Ihnen in die Schule oder Bibliothek zu Ihrem Projekt oder Ihrer Schreibwerkstattt und lesen aus ihren Büchern vor. Wir finden für jede Altersstufe das Richtige. Damit Ihre Veranstaltung ein voller Erfolg wird, beraten wir Sie bei der Vorbereitung. Gerne greifen wir Themen auf, die Ihren Schülerinnen und Schülern oder Ihnen momentan besonders wichtig sind.

Bei jeder Autorenbegegnung beantworten die Autoren Fragen und berichten von ihren Erfahrungen beim Schreiben. So rundet sich das Bild vom Autor – Geschriebenes und Gelebtes verschmelzen. Damit wirklich alle einbezogen werden, nehmen höchstens 50 Kinder oder Jugendliche an einer Lesung teil.

Förderung

Der Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e.V. wird gefördert vom:

Bündnisse für Bildung

„Autorenpatenschaften – Literatur lesen und schreiben mit Profis" - Eine Initiative des Bundesverbandes der Friedrich-Bödecker-Kreise e.V. 

   www.boedecker-buendnisse.de

 

LYRIX - Bundeswettbewerb für junge lyrik 

Seit 2008 kooperieren der Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e. V. und lyrix e. V. regelmäßig miteinander und organisieren Schreibwerkstätten für Jugendlich, u.a. das Sonderprojekt "Krieg und Frieden" im Jahr 2013.

www.bundeswettbewerb-lyrix.de

Aktuell:

Der Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e.V. teilt die Kritik vieler Autorinnen und Autoren an einer fragwürdigen Werbeaktion und ihre Forderung nach "echter Leseförderung". Näheres und der Offene Brief der Autorinnen und Autoren unter diesem Link:
http://www.buchreport.de/nachrichten/verlage/verlage_nachricht/datum/2015/05/27/beltz-unter-beschuss.htm