Datenbank

Iris Lemanczyk


70180 Stuttgart
Baden-Württemberg

(0711) 2200 555
(0711) 2200 555
Iris.Lemanczyk(at)t-online.de
www.IrisLemanczyk.de

Biografie

... arbeitete nach dem Studium (Geografie, Germanistik) und nach einer Reise um die Welt als Zeitungsredakteurin. Auslandsaufenthalte in Namibia, Australien, Indien und eine Stippvisite beim Zirkus folgten. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher, die auf Tatsachen beruhen. Dadurch ist die begeisterte Wüstenwanderin, Lagerfeuersitzerin und Hängemattenliegerin weiterhin viel auf Reisen.

Veröffentlichungen

Stern über Indien, Horlemann Verlag, 2014
Stern über Afrika, Horleman Verlag, 2013
Das verlorene Land - Eine Flucht aus Tibet, Ravensburger Verlag, 2012, Neuauflage
Shi Wu und die Kinderdiebe, Horlemann Verlag, 2009, Neuauflage 2014
Mein Lehrer kommt im Briefumschlag, Verlag an der Este, 2010

Hinweise

Da sie vor Ort recherchiert und von ihren dortigen Erlebnissen und Beobachtungen erzählt, können die Schülerinnen und Schüler über den eigenen Tellerrand blicken.
Sie schildert auch, wie ein Buch entsteht.
Bevorzugte Themengebiete: Leben in anderen Ländern, v.a. Tibet, Indien, China, Afrika / Süchte / Leistungssport

Schreibwerkstätten ab 3. Klasse

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.