Datenbank

Kathrin Schrocke

Chausseestr. 92
10115 Berlin
Berlin

(030) 88 499 349

kathrin.schrocke(at)web.de
www.kathrin-schrocke.de

Biografie

Geb. 1975, studierte Literaturwissenschaft und Psychologie und lebt heute in Berlin. Nach einer Ausbildung als Pressereferentin im Verlagswesen und Journalistin arbeitet Kathrin Schrocke seit 2005 als freie Kinder- und Jugendbuchautorin und Dozentin.

Veröffentlichungen

„Andi Erbsenbein und das Humperdock“, Oetinger Verlag 2007, „Die Superhelden“, ArsEdition 2007, "Finding Alex" (Textausgabe mit Materialien), Schroedel Verlag 2009, "Dorfprinzessinnen", Sauerländer Verlag 2009, "Freak City", Sauerländer Verlag 2010

Hinweise

Meine Lesungen richten sich an Grundschüler der zweiten bis vierten Klassen sowie an Jugendliche ab der 7. Klasse. Fester Bestandteil jeder Veranstaltung ist ein anschließendes Gespräch zum Thema: „Beruf Kinder- und Jugendbuchautor“. Wie wird man heutzutage Schriftsteller, wie sieht der Arbeitsalltag aus und was verdient man eigentlich mit dem Schreiben von Büchern? Auf diese Fragen gebe ich gerne Antwort. Bei den Kinderbuchlesungen arbeite ich mit Requisiten. Außerdem bringe ich zu jeder Veranstaltung ein portables Lautsprechersystem mit.

Hinweise zur Datenbank

Die in der Datenbank aufgeführten Autorinnen und Autoren stellen eine Auswahl dar; natürlich können auch Autoren / Autorinnen und Illustratoren / Illustratorinnen, die nicht genannt sind, zu Veranstaltungen vermittelt werden – sofern sie die Honorarrichtlinien der Landesverbände akzeptieren.

Manche Bibliografien sind in gekürzter Fassung wiedergegeben. Die Hauptwerke und auch die Bücher, die zu Lesungen eingesetzt werden, sind jedoch vollständig aufgeführt. Die Aktualität der Daten entspricht der letzten hier vom Autor angegebenen Veröffentlichung.

Einige Autoren / Autorinnen haben eine eigene Website mit ausführlicheren Informationen. Ebenso besteht ggf. die Möglichkeit dem Autor/der Autorin direkt eine E-Mail zu senden.